Mit der neusten Ausgabe von POW! – Ein ComicPodcast arbeiten sich Andreas und Emu voll in „Special Interest“ Manier durch das Hellboy-Universum und sprechen über die deutschsprachigen Veröffentlichungen, einer potentiellen Lesereihenfolge und was in diesem Universum, selbst nach all diesen Jahren, noch so besonders ist.

Das Hellboy-Universum in chronologischer Einordnung (druckbares Poster): https://bit.ly/3fZ7G18

Link zu unserem Discord-Server: https://discord.gg/8hE9Nt4

Wer uns unterstützen möchte, kann das hier machen:

*Korrektur: Mike Mignolas „Dracula“ erschien in deutscher Übersetzung erstmals bei Feest, nicht bei Carlsen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Dennis Heußlein

    Hallo,
    ich lese bereits seit ich 16Jahre (1996) Comics. Angefangen mit den AmalganComics von DC/Marvel und konnte dann mit der Nummer 1 von den X-Men und Spiderman 1996 passend beginnen. heute bin ich 42 und immer noch monatl. im Comicshop. Eigentlich habe ich meinen Fokus auf Marvel mit gelegentlichen Ausflügen zu Sandman, Fables, Dark Tower, Spawn, Black Hammer, etc. Ich hatte gar nicht auf dem Radar, dasse svielleicht einen Comicpodast geben könnte und habe euch 3 eher zufällig vor ein paar Wochen entdeckt. Seit dem höre ich eure Podcasts von der Nummer 1 an nach 🙂 Es wirklich wunderbar, welche Impulse ihr mit euern Gesprächen bei mir setzt! Auch ein bisschen erschreckend, da ich seit einem Monat nicht mehr monatl. meine Hefte kaufe, sondern mittlerweile wöchentl. im Shop stehe. Gestern habe ich mir das Hellboy Kompendium 1 in meinem Shop gekauft. Letzte Woche Professor Star (Hatte bisher nur Band 1-4 der Hauptreihe Black Hammer). Puhh…ich muss dringend aufhören alle 3 Tage einen neuen Podcast von euch zu hören, es wird zu teuer 😉 Also, vielen Dank und bleibt so ehrlich wie Ihr es aktuell (Sternzeit 2020) seit. Mein Comicdealer wird es euch danken. VG Dennis

    1. Andreas Wolf

      Vielen lieben Dank fürs zuhören!
      Wir freuen uns das es dir so gut gefällt und wir da Impulse setzen können 🙂

Schreibe einen Kommentar